Abnahmen sicherheitstechnischer Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
Abnahmen
Abnahmen
Prüfungen

Stichprobenhafte Kontrollen des Brandschutzes während der Bauausführung, Fachbauleitung Brandschutz/Bauüberwachung und Abnahmen sicherheitstechnischer Rauch- und Wärmeabzuganlagen

Nicht selten wird im Rahmen der Baugenehmigung seitens der Bauaufsichtsbehörde die stichprobenhafte Kontrolle als Mittel zur Wahrung der Ausführung hinsichtlich der Brandschutzkonzeption gefordert. Durch eine Vielzahl von Baubegleitungen wissen wir, worauf es ankommt, sodass am Ende eine brandschutztechnische Abnahme ausgestellt und eine schlussendliche Nutzungsaufnahme aufgenommen werden kann.

Auch für die Abnahme Ihrer sicherheitstechnischen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sind wir Ihr Ansprechpartner. Sofern Ihr Objekt unter den Anwendungsbereich fällt, ist eine solche Erstabnahme bzw. wiederkehrende Prüfung (mind. alle 3 bzw. 6 Jahre) durch den Bauherren bzw. Betreiber zu veranlassen. Die Prüfung orientiert sich an den jeweiligen Prüfungsgrundsätzen und dient nach Bescheinigung der Betriebssicherheit und Wirksamkeit zur Vorlage im Rahmen der Schlussabnahme bzw. bei Brandschauen.

Unsere Dienstleistungen auf diesem Gebiet

  • Überwachung der Ausführung brandschutztechnischer Gewerke bis zur Dokumentation für die bauaufsichtliche Endabnahme. Die vollständige Dokumentation ist für ein Gebäude, welches häufig unsere eigene Lebensdauer übersteigt, ein wichtiger Teil der Gesamtabnahme.
  • Erstabnahme und wiederkehrende Prüfung gemäß PrüfVO von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen durch einen staatlich anerkannten Sachverständigen.